Jahrhundertspieler Mario Brenter kehrt zum SV SPORTASTIC Spittal zurück

Mario Brenter ist beim SV SPORTASTIC Spittal ab sofort als Individualtrainer für Nachwuchs und Kampfmannschaft im Einsatz. Neuer Nachwuchsvorstand ist Gerald Gadnik.

Es ist das Comeback einer Spittaler Legende: SVS Jahrhundertspieler Mario Brenter kehrt ab sofort als Individualtrainer zum SV SPORTASTIC Spittal zurück. In seiner neuen Funktion wird er mit Spielern aus dem Nachwuchs ebenso arbeiten wie mit Spielern aus der Kampfmannschaft. „Die Basis jedes Erfolgs liegt im eigenen Nachwuchs und wir sind sehr stolz, mit Mario Brenter auf einen anerkannten Fußballfachmann setzen zu können, der vor allem den jungen Spielern enorm in ihrer Entwicklung helfen wird. Mario besitzt eine Strahlkraft, die weit über die Oberkärntner Grenzen hinausreicht“, sagt Obmann Michael Pöcheim-Pech. Brenter war das Herz der SVS-Bundesligamannschaft der 80er-Jahre und mehrmals erfolgreich auch als Trainer beim Oberkärntner Traditionsverein im Einsatz. Anlässlich des 100-Jahre-Jubiläums des 1921 gegründeten Vereins wurde Brenter von den Fans zum SVS Jahrhundertspieler gekürt.

Zu einem Funktionswechsel kommt es auch im Vorstandsteam: Gerald Gadnik, zuletzt zuständig für den Bereich der Kantine, wird als neuer Nachwuchsvorstand ab sofort für den so wichtigen Bereich der Spittaler Fußballjugend verantwortlich sein. Gadnik ist seit mehr als zehn Jahren vom Präsidenten bis zum Obmann bereits in zahlreichen Funktionen für den SV SPORTASTIC Spittal tätig gewesen. Der Nachwuchs liegt ihm seit jeher besonders am Herzen – Sohn Alessio spielt in der U7, sein älterer Sohn Fabio trainiert erfolgreich die U12. Gadnik: „Es heißt immer: Die besten Trainer für den Nachwuchs. Mit unserem bestehenden Nachwuchstrainerteam, dem Nachwuchsleiter Suvad Rovcanin und nun auch mit Mario Brenter verfolgen wir genau diesen Weg.“

Neues Vorstandsmitglied für den Bereich der Kantine ist nun Manuel Höfer, der bislang für die Jugend verantwortlich war. Komplimentiert wird das Vorstandsteam des SV SPORTASTIC Spittal mit Finanzchef Christian Kollenz sowie mit Robert Stadler (Sponsoring). Obmann ist Michael Pöcheim-Pech.

www.svs1921.at

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen