3-Haubenkoch verwandelt Schloss Stainz in eine Weinhochburg

Mehr als 300 Gäste! Bei „The Feeling of Wine“ im Schloss Stainz tanzten mehr als 20 Winzerinnen und Winzer an.

Es war ein großes Fest rund um den Wein und den Genuss: Am vergangenen Wochenende holte 3-Haubenkoch Johann Schmuck die Spitze der heimischen Winzerszene in das Schloss Stainz. Mehr als 300 Gäste folgten dem Ruf und mehr als 20 Winzerinnen und Winzer waren bei „The Feeling of Wine“ live vor Ort. Das Schloss Stainz verwandelte sich in dieser Nacht zur einzigartigen Party-Location mit Gin-, Bier- und Kaffeebar, internationalen Weinen der Mühle, Sound von Manfredo di Lavaredo sowie des DJ-Duos Lisana, Lichtershow von Ochoresotto und Köstlichkeiten aus der Haubenküche von Johann Schmuck.

Mit dabei bei „The Feeling of Wine“ waren u.a. Winzerinnen und Winzer dieser Weingüter: Tement, Strohmeier, Lorenz, Schauer, Langmann, Machater, Herrgott, Sternat-Lenz, Engel, Kobatl, Ploder-Rosenberg, Harkamp, Wachter-Wiesler, Uibel, Zöller, Kögl, Locknbauer sowie die Pannobile-Gruppe.

www.johann-schmuck.at

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen