Klagenfurter Chilisaucen Weltmeister jetzt auch mit Curry Nummer 1

Der Klagenfurter Chilisaucen-Weltmeister Tommy Hlatky räumt mit seiner neuen Currysauce ab: Platz 1 mit „BRENNSTOFF Currylicious – Spicy Curry Sauce“ bei den European Hot Sauce Awards 2024.

Die beste Currysauce Europas wird in Klagenfurt hergestellt: Mehr als 240 Produzenten aus ganz Europa haben ihre scharfen Saucen bei den European Hot Sauce Awards 2024 eingereicht und auf Platz 1 in der Kategorie BBQ landete die Grillsauce „BRENNSTOFF Currylicious – Spicy Curry Sauce“ des Kärntner Chilisaucen-Weltmeisters Tommy Hlatky. Das Geheimnis der neuen Curry Sauce sind die Marillen, die als Hauptzutat gemeinsam mit Tomaten, Knoblauch, ein wenig Chilis und natürlich Curry für ein ganz außergewöhnliches Fruchterlebnis sorgen. Wie für alle Saucen aus der „TOM’S HOT STUFF“ Produktpalette gilt: pure Früchte, kein Konzentrat, kein Zuckerzusatz und keine künstlichen Konservierungsstoffe. Erhältlich ist die beste Curry Sauce Europas bei INTERSPAR, SPAR-Gourmet ausgewählten Delikatessenläden sowie über den Onlineshop www.tomshotstuff.at.

„Der Boom rund um scharfe Saucen höchster Qualität ist nun auch in Europa angekommen. Die European Hot Sauce Awards sind dafür der beste Beweis“, sagt Tommy Hlatky, der weltweit als bester Chilisaucen-Produzent gilt. Die Saucen und Drinks von „TOM’S HOT STUFF“ haben in den vergangenen Jahren insgesamt 26 Awards in aller Welt abgeräumt. Darunter sechs Weltmeistertitel – unter anderem bei den International Flavor Awards in Wisconsin sowie bei den Hot Pepper Awards in New York oder vier Mal in Folge bei den renommierten Scovie Awards in Albuquerque in New Mexico.

Auch bei den European Hot Sauce Awards 2024 war Tommy Hlatky gleich mit fünf Saucen erfolgreich: Neben dem 1. Platz für die „BRENNSTOFF Currylicious – Spicy Curry Sauce“ kommen zwei 3. Plätze mit „TOM’S HOT SAUCE – Bonfire“ (BBQ) sowie mit „CHOW WOW! – Hot Sauce“ (Freestyle) und zwei 5. Plätze mit „TOM’S HOT SAUCE – Original“ (Freestyle) sowie mit „TOM’S HOT SAUCE – Evergreen“ (Mild).

Die „CHOW WOW! – Hot Sauce“ ist übrigens eine Zusammenarbeit mit dem aus dem Burgenland stammenden und in Graz lebenden Foodblogger Gerhard Dragschitz alias „Motion Cooking“ (www.motioncooking.com). „Wir haben beide eine große gegenseitige Wertschätzung für unsere Arbeit. So ist die Idee entstanden, gemeinsam eine eigene Sauce zu kreieren“, erzählt Hlatky. Herausgekommen ist eine fruchtig-feine Hot Sauce aus Chilis, Marillen und Miso sowie Tomaten, Ananas und vielen Gewürzen. Gerhard Dragschitz: „Die Chow Wow passt perfekt zu Gegrilltem, Pizza, Pasta und Sandwiches ebenso wie zu asiatischen Gerichten, Bowls oder gebratenen Nudeln und schafft gekonnte Abwechslung zu Klassikern wie der allseits beliebten Sriracha.“

Das Sortiment des österreichischen Chilisaucen-Weltmeisters umfasst inzwischen neun unterschiedliche Saucen sowie diverse scharfe Snacks oder auch „TOM’S HOT BOWL“, einen scharfen Cocktail (erhältlich über den Onlineshop auf www.tomshotstuff.at). Die Chilis für die Saucen kommen übrigens aus Kärnten – die „Gärtnerei Blumen Steiner“ aus Bleiburg baut exklusiv für „TOM’S HOT STUFF“ mehr als 2500 Pflanzen in insgesamt neun Gewächshäusern an. Neu im Sortiment bei INTERSPAR sowie bei SPAR-Gourmet ist neben der soeben zu Europas Nummer 1 gekürten „BRENNSTOFF Currylicious – Spicy Curry“ auch die Grillsauce „BRENNSTOFF Holy Smoke – Spicy BBQ Sauce“. Exklusiv für EUROSPAR, INTERSPAR sowie für SPAR-Gourmet produziert Tommy Hlatky seit 2020 die Sauce „Brennstoff No. 91“ und seit 2022 die „Brennstoff No. 95“, eine mittelscharfe Sauce mit mediterranen Kräutern, die perfekt zu Pizza passt.

www.tomshotstuff.at
www.motioncooking.com
www.heatawards.eu

Downloads für Presse

Kommentare
Share
Michael Pech

Andere Arbeiten von Dreamshappen